26.09.2018 - 27.09.2018 Herford Seminar 24 0

VDE-Prüfung nach BetrSichV, TRBS und DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)

VDE-Seminar
Anmelden
Termin
Beginn: 26.09.2018 09:00 Uhr
Ende: 27.09.2018 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Elektro- und Sicherheitsfachkräfte, die für Betrieb und Sicherheit elektrischer Anlagen und Betriebsmittel verantwortlich sind: - Elektroingenieure, -techniker, -meister, -installateure - Mitarbeiter von Behörden, Überwachungs- und Prüforganisationen - Fachkräfte für Unfall- und Brandschutz

Veranstaltungsort

Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG
Bielefelder Str. 3
32051 Herford
Deutschland

Beschreibung

Die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften bezüglich der Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen ist ein zentrales Thema bei der Planung und beim Betrieb solcher Anlagen. Schwerpunkte sind das Erdungs- sowie das Potentialausgleichsystem einer elektrischen Anlage. Im Seminar werden zunächst die Forderungen behandelt, die in den einzelnen Schutzmaßnahmen bezüglich der Erdungswiderstände bestehen, um im normalen und im Fehlerfall das Bestehenbleiben einer gefährlichen Berührungsspannung zu verhindern. Diese Themen werden in dem Seminar ausführlich besprochen und im Praktikum umgesetzt.

Preis
Nichtmitglied 460,00 €
VDE-Mitglied 390,00 €
Veranstalter

VDE Ostwestfalen-Lippe e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. Wilfried Hennig VDI VDE, Sachverständiger des BDSF
Pfälzer Str. 16
90559 Burgthan

T +49 9188 90 31 29
E-Mail: info@svb-hennig.de

Bemerkungen

Nach dem Arbeitsschutzgesetz § 12, der Betriebssicher­heitsverordnung (BetrSichV) und der DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) § 4 ist jeder Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, in angemessenen Zeitabständen, jedoch mindestens einmal im Jahr seine Arbeit­nehmer zu unterweisen!

Für den Bereich der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel wird diese Grundforderung durch die Teilnahme am Seminar erfüllt!

Kontakte

Ansprechpartner
Christof Lukasiak
VDE Ostwestfalen-Lippe e. V.
33102 Paderborn

x9.Auv-5B2QAuv-542z4v.uv Tel. +49 5251 503 1529

Downloads + Links

Ort